Stickygram Lieferung

Vor ein paar Tagen hatte ich über den Dienst „Stickygramgeschrieben, der ausgewählte Bilder von Instagram als Magneten verwertet.

Stickygram Lieferung

Gestern kam nun meine Versuchsbestellung – wie ich finde ziemlich schnell (5Tage). Tja und hier ist das Ergebnis.

In einem quadratischen Umschlag werden sowohl die noch zusammenhängenden Magneten in der jeweiligen Größe von 50×50 mm (9 Pins) als auch eine Karte mit den ausgewählten Bildern als Übersicht geliefert. Die Qualität ist super – natürlich in Abhängigkeit von der Bildqualität der bei Instagram hochgeladenen Bilder.

Ein nette Sache für die eigenen magnetische Pinwand oder wie in meinem Fall für den Kühlschrank im Garten.

Fazit: Eine witzige Geschichte mit persönlichen Pins für nen schmalen Taler – empfehlenswert.

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 0.0 / 5 (0 Bewertungen abgegeben)

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hej stephan,

    schöne sache mit den magneten. wollt‘ nur fragen, ob die kleinen teile auch gut was
    am kühlschrank halten können.

    beste grüße
    guido

    • Hi Guido,

      die sehen auch in Natura sehr gut aus. Hätte nicht gedacht, dass die Fotos so gut abgebildet werden können auf dem Material.

      Jetzt zu Deiner Frage: Derzeit habe ich nur mal ein paar Zettel als Erinnerung mit an den Kühlschrank gepappt. Aber ich kann ja mal mit schwereren Dingen experimentieren. Hast Du nen Wunsch was ich mal dranhängen soll?

  2. Pingback: Picpack vs. Stickygram | Couchgelaber

Schreibe einen Kommentar