Unterlabel bei Googlemail erstellen

Wer ein eMail-Konto bei Google hat weiß, dass dort Mails nicht in Ordnern, sondern in Label organisiert werden. Das heißt, dass eingehenden Mails ein Label zugeordnet werden kann. Archiviert man diese Mail, ist sie später unter dem ursprünglich zugeordneten Label wieder auffindbar. Das Prinzip ist etwas gewöhnungsbedürftig aber mit der Zeit recht verständlich.

Unterlabel bei Googlemail

Leider kann man wie bei Ordnern keine Unterordnerlabel erstellen … bis jetzt. Um das tun zu können, muss man in den Google-Labs (klick auf die grüne Laborkanne rechts oben oder Aufruf über Einstellungen > Labs) die Funktion „Verschachtelte Labels“ aktivieren und speichern.

Jetzt kann man unter Einstellungen > Labels ein neues Label erstellen (z. B. Social Media). Für ein Unterlabel erstellt man dann ein Label in folgender Schreibweise „Social Media/Facebook“ (ohne Anführungsstriche).

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 0.0 / 5 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. :mrgreen: Das sind die Mails meiner Frau mit den interessanten Links zu diversen Bau- und Pflanzenmärkten, die unbedingt besucht werden müssen.

Schreibe einen Kommentar