Mein erstes Stöckchen

Auf „Planet Cola“ wurde mir auf nette Art und Weise ein Stöckchen zugeworfen, welches ich leider heute erst gefunden habe. Nichtsdestotrotz nehme ich natürlich gern auf.

Ich hoffe Du bist mir nicht böse Anja, dass ich nicht eher drüber gestolpert bin.

Fünf Dinge, die ich habe, aber nicht will:

  • derzeit einen mörderlichen Pickel im Nacken
  • Muskelkater vom Arbeitseinsatz beim Lieblingsschwager
  • ca. 4 Dioptrien mehr auf beiden Augen, um endlich mal glasfrei sehen zu können
  • sportliche Unlust
  • Lust auf eine Zigarette

Fünf Dinge, die ich will, aber nicht habe:

  • einen Lottoschein mit den richtigen Zahlen (+ Superzahl)
  • einen Sohn mit dem Verständnis für die Sorgen seiner Eltern um ihn (Lucas ich liebe Dich ;-))
  • einen 24 Zoll Monitor für meinen neuen supergeilen PC (ok 22 machen es auch, aber wenn schon denn schon) – würde sich natürlich durch Punkt 1 erledigen
  • ein paar Ideen für den Punkt „Fünf Dinge, die ich nicht habe und auch nicht will“
  • einen Fahrstuhl bei uns zu Hause (5 Stockwerke können manchmal ziemlich hoch sein)

Fünf Dinge, die ich nicht habe und auch nicht will:

  • Weihnachtsgefühle
  • Ideen für unser betriebliches Vorschlagswesen – mir reicht der Mist, den ich beantworten muss
  • eine humorlose, zickige Hausfrau (Prinzessin – Dich liebe ich natürlich auch)
  • einen Schmerbauch
  • alle 4 Wochen bluten zu müssen

Wer auch immer sich dazu berufen fühlt, soll das „Stöckchen“ aufnehmen – gern auch hier als Kommentar.

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 0.0 / 5 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hi Stephan,
    nun bin ich wieder am heimischen Rechner und surfe mit dem FF (nicht mit IE wie vorher) und dein Blog lädt schnell und ich kann auch endlich kommentieren.

    Danke für das Aufgreifen des Stöckchens.
    Interessante Antworten…wie meinst du das mit der Katzenhaarallergie? Du hast keine aber du willst auch keine? Liest sich eigenartig…oder ich steh aufm Schlauch *g* Hatte nen langen Tag.

    Liebe Grüße nach Berlin (wo ich heute kurz war, auf der Durchreise nach Potsdam, die Berliner sind mir sympatisch, wa).

  2. Ja da gebe ich Dir recht … Ist etwas sehr verwirrend die Sache mit der Katzenhaarallergie. Ich habe nämlich eine und möchte sie eigentlich nicht missen – sehr zum Leidwesen meiner Frau.

    Wir hatten nämlich 3 Katzen und mussten sie aufgrund der Allergie abschaffen.
    Vielleicht sollte ich mir doch eine andere Aussage einfallen lassen.

    Tja die Berliner sind halt ne dufte Truppe – freut mich, dass Dir die Stadt und die dort Lebenden gefallen.

Schreibe einen Kommentar