Statuszusätze in Facebook nun auch in der deutschen Version

Was in der englischen Einstellung schon eine ganze Weile funktioniert hat, kann man nun auch in der deutschen Facebookversion nutzen – „Gib an was Du machst“. Nicht dass man das nicht eh die ganze Zeit schon tut – Facebook fragt ja immer so schön .. „Was machst Du gerade?“ Aber jetzt kann man zusätzlich zu seinem Beitrag noch sein Empfinden in Smilie und Wort hinten anhängen.

Oder aber man teilt mit, welches Buch man gerade liest oder welchen Film man schaut oder was man spielt oder welche Musik man hört und verknüpft das Ganze mit der entsprechenden Seite.

Wie und wo geht das?

Ganz einfach am Feld, wo der eigentliche Beitrag erfasst wird, unten auf den Smilie klicken.

Auf den Smilie klicken

Den entsprechenden Part auswählen (für einen Gemütszustand auf „Fühlen“ klicken) …

Part auswählen

… und dann das endgültige „Gefühl“, „Buch“ u.s.w. heraus suchen.

Aussuchen

Danach erscheint dies im obigen Beitragsfeld und kann noch mit Text versehen werden.

Bild und Text erscheint im Status

Und wie kann ich das vor dem absenden ändern?

Ganz einfach – nochmals auf den nun blau unterlegten Smilie und dann auf das entsprechende Kreuz klicken. Eine neue Auswahl ist nun möglich oder man kann es auch ganz weg lassen.

Das ganze wieder löschen

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 4.8 / 5 (6 Bewertungen abgegeben)
Statuszusätze in Facebook nun auch in der deutschen Version, 4.8 out of 5 based on 6 ratings

Schreibe einen Kommentar