Todoist demnächst für iOS in der Version 10

Todoist

Todoist ist die Aufgabenverwaltung der ersten Wahl für mich. Auch wenn sich das Tool bereits in einer kostenfreien Version nutzen lässt, entfaltet es erst in der Bezahlvariante sein volles Pektrum. Ich mag das Teil nicht nur wegen seiner Funktionalitäten, die mir in meinem täglichen Aufgabenablauf sehr entgegen kommen, sondern weil es mittlerweile auch auf sämtlichen Plattformen (Windows, OSX, iOS, Android und Co) zur Verfügung steht. Für 23 Euro im Jahr stehen sämtliche Premiumfunktionen zur Verfügung – ein fairer Preis, wie ich finde.

Nun wurde darüber informiert, dass Todoist ab 31. März in der Version 10 als vollständig aktualisierte App für iOS, die  „sorgfältig neu gestaltet“ wurde, mit  neuen Möglichkeiten zur Verfügung stehen wird.

Eine der Funktionen, die uns am meisten begeistert, ist die intelligente Eingabe – Todoist wird jede von Ihnen hinzugefügte Zeichenfolge natürlicher Sprache automatisch erkennen und richtig kategorisieren können. Zum Beispiel: Ab morgen täglich mit Peter um 6 Uhr joggen gehen. Sie wird in 10 Sprachen erhältlich sein und mehr als 200 Arten von Datumskombinationen pro Sprache unterstützen.

Ich bin gespannt.

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 0.0 / 5 (0 Bewertungen abgegeben)

Schreibe einen Kommentar