Acrobat Writer will nach Updateeinspielung nicht mehr starten

Ich bin großer Fan der Adobe-Produkte (von einen mehr, von anderen weniger). Also habe ich während meines Studiums mal etwas tiefer in die Tasche gegriffen und mir eine Suite von Adobe zugelegt. Mit dabei natürlich der Adobe Acrobat Writer. Jetzt kann man natürlich darüber denken was man will, gerade in Bezug auf das Thema Sicherheit sieht Begeisterung anders aus. Nichtsdestotrotz hat mir das Teil schon des öfteren beim Erstellen von pdf-Dokumenten geholfen und ich arbeite eigentlich ganz gern damit.

Was mich aber schon ziemlich nervt ist, dass aktuell das Teil nach jeder Update-Einspielung nicht mehr aufrufbar ist. Bis dato habe ich den Writer immer deinstalliert und dann wieder installiert ohne das Update einzuspielen (weil danach immer wieder dasselbe auftrat). Das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders.

Nach entsprechender Internetrecherche habe ich festgestellt, dass ich nicht allein mit dem Problem bin. Es gibt ein paar Foren, die voll mit dieser Problematik sind. Umso unverständlicher für mich, dass Adobe dahingehend nichts tut.

Ok, zumindest habe ich jetzt in besagten Foren eine Möglichkeit gefunden (solange bis Adobe was tut), bei wiederauftreten des Problems den Writer bis zum nächsten Update einfacher zum Funktionieren zu überreden, ohne dass die Updates verloren gehen.

Aaaaaalso …. einfach irgend ein Programm der Suite aufrufen (z. B. InDesign) und unter „Hilfe“ auf „Deaktivieren“ klicken. Programm wieder schließen und neuerlich öffnen, Anwenderbestimmungen akzeptieren und den Produktkey nochmal eingeben, das wars.

Nicht schön, erspart aber erst einmal das lästige Deinstallieren sowie die neuerliche Installation und die Updates sind auch noch da. Hat zumindest bei mir funktioniert.

Schön ist anders Adobe, also tut was.

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 4.0 / 5 (2 Bewertungen abgegeben)
Acrobat Writer will nach Updateeinspielung nicht mehr starten, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar