Neues Script für lange iFrames in Facebook Tabs notwendig

Wer auf seiner Facebookseite die Tabreiter nutzt, um über iFrame auch eigene Inhalte darstellen zu können, kennt möglicherweise das Problem. Sofern die inkludierte Seite länger als 800 Pixel ist, werden unschöne Scrollbalken angezeigt.

Um dies zu umgehen gab es ein Script, welches in die HTML-Seite eingebaut werden musste, um den entsprechenden Scrollbalken auszublenden und die Seite in vollständiger Länge anzuzeigen. Dazu hatte ich hier mal etwas geschrieben. Leider funktioniert dieses Script nun nicht mehr. Aber es gibt Hilfe.

Annette Schwindt von schwindt-pr hatte das Problem in ihre Communityrunde geworfen und relativ schnell eine Antwort bekommen. Hier nun der neu einzufügende Code:

<div id=”fb-root”></div>
<script type=”text/javascript”>
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId: ‘Hier Deine APP-ID‘,
status: true,
cookie: false,
xfbml: true
});
FB.Canvas.setSize({ width: 810, height: xxxxx });
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’);
e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/de_DE/all.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());
</script>

Dort müsst ihr noch die entsprechende App-ID hinterlegen (Zeile 5) und mit der Höhe der Seite etwas rumexperimentieren (Zeile 10).

Probiert habe ich es noch nicht, aber aus verlässlicher Quelle erfahren, das es funktioniert.

VN:F [1.9.20_1166]
War der Beitrag ok? Dann gib ein paar Sterne.
Bewertung: 0.0 / 5 (0 Bewertungen abgegeben)

Schreibe einen Kommentar